b2
ever2

Martin Everding

Rechtsanwalt

Zur Person

Martin Everding hat sich bereits in seiner juristischen Ausbildung auf das internationale Wirtschaftsrecht spezialisiert und dazu ebenfalls die englische Sprache bis zum Übersetzerdiplom studiert. Von 1995 bis 2002 war er bei Thyssen Krupp tätig, wo er zunächst für die juristische Betreuung von Anlagenbauprojekten verantwortlich war, bevor er für mehr als drei Jahre in den USA als Leiter der Abteilung Recht und Vertragsmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung tätig wurde. Anschließend wurde er Prokurist der Rechtabteilung der Ferrostaal Gruppe. Nachdem er dort für die rechtliche Steuerung von Großprojekten und das Vertragsmanagement zuständig war, übernahm er als Senior Vice President die Aufgaben eines Abteilungsdirektors der MAN Business Plattform. Dies beinhaltete die rechtliche Gestaltung und Strukturierung der internationalen Vertriebsaktivitäten des MAN Konzerns. Als Abteilungsdirektor Corporate Integration lagen seine Tätigkeitsschwerpunkte schließlich in den Bereichen Beteiligungsmanagement und strategische Projekte. 2011 wechselte er zur Kanzlei Spieker und Jaeger in Dortmund, wo er die Bereiche Internationales Recht und Compliance übernahm. Ebenfalls 2011 wurde er zum Geschäftsführer des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung NRW berufen, einem Arbeitgeberverband mit ca. 1,5 Milliarden Euro Jahresumsatz.

Tätigkeitsgebiete

Martin Everding berät in den Bereichen Internationales Wirtschaftsrecht (insbesondere juristische Begleitung internationaler Großprojekte) und Compliance. Er begleitet die Mandanten von der ersten Anbahnung eines Geschäftes über die Vertragsgestaltung und -verhandlungen bis hin zum Abschluss eines Projektes. Im Streitfall hat Herr Everding breite Erfahrungen im Umgang mit den für den Industrieanlagenbau typischen Problemen (Claims, Delay, Performance) und vertritt die Interessen seiner Mandanten – notwendigerweise auch vor Schiedsgerichten. Auch die Einführung von Compliance-Strukturen, die dazugehörigen Schulungen und die Beratung der Geschäftsleitung in diesem Thema gehört zum Sachgebiet von Herrn Rechtsanwalt Everding.

Martin Everding
Kontakt:
Tel. +49 (0)231 222 435 40
m.everding@nockelmann.legal